„Fühlt sich deine Stimme nach dem Sprechen müde und kraftlos an?“

„Ist deine Stimme nach einem gehaltenen Vortrag oder Auftritt „beleidigt“?“

„Bist du öfter heiser?“ 

„Hast du das Gefühl, dass Sie nur laut sprechen können?“

„Schaffst du beim Singen nicht mehr deinen gewohnten Stimmumfang?“

„Wird es beim Singen eng und unangenehm?“


Ich möchte dir helfen deine Stimme kennen zu lernen und deine stimmliche Belastungs- und Leistungsfähigkeit stimmgesund zu verbessern. Inhalte verschiedener Methoden werden dabei für dich individuell zusammengestellt, sodass das Stimmtraining auf deine Bedürfnisse angepasst wird. Meine Stimmarbeit wird vom Estill Voice Training™, der tonalen Stimmtherapie, der funktionalen Stimmtherapie, der tonale Stimmherapie, der Kaumethode, der Akzentmethode sowie LaxVox® beeinflusst.

Jo Estill sagte: „Jeder hat eine schöne Stimme. Du musst nur wissen, wie Du sie benutzen kannst.“  Da kann ich ihr nur zustimmen!

Mein Ziel ist es, dass du deine persönliche Stimme gesund, ausdauernd und anstrengungsfrei einsetzen kannst und weißt, wie du sie benutzen kannst. 


Kehlkopf rot

Ein Modell unseres Kehlkopfes. Seine Hauptaufgaben sind die Stimmgebung und die Atmung, sowie die Trennung von Luft und Speiseröhre.